Congresspapers


Transplantation Online


Onlineshop

Fachbücher
Patientenratgeber
Zeitschriften
* Warenkorb
* Suchfunktion
* AGB

Zeitschrift


Instructions to authors


Industrieinformationen


Lexikon


Links


Impressum


Newsletter


Kontakt

 

Home Kontakt    
TransplantationOnlineshop

Beiträge der Psychosomatik zur Transplantationsmedizin

Kategorie: Bücher1/Fachbücher
ISBN: 3-89967-012-4
Preis: 15,00 EUR   (ohne MwSt 14,02)
Info:
Beiträge der Psychosomatik zur Transplantationsmedizin
Y. Erim, K.-H. Schulz (Hrsg.)

2003, 184 Seiten (nur noch als eBook (PDF auf CD) lieferbar)

Der dritte Band zur Essener Arbeitstagung "Transplantationsmedizin" umfasst Beiträge aus den Jahren 2000 und 2001. Die vielfältigen Beiträge dieses Bandes belegen, dass die psychosoziale Versorgung und Forschung bereits eine feste Verankerung in der Transplantationsmedizin gefunden hat. Zu dieser Entwicklung hat die Essener Fachtagung einen erheblichen Beitrag geleistet.

Der Band ermöglicht dem interessierten Leser aus ärztlichem, psychologischem, pflegerischem oder sozialarbeiterischem Bereich den Einstieg in die Psychologie der Transplantationspatienten. Die in diesem Bereich aktiven Leser finden die oft vermisste Möglichkeit, eigene Vorgehensweisen mit denen anderer Arbeitsgruppen zu vergleichen. Die Beiträge wurden in fünf Kapiteln zusammengestellt und umfassen alle aktuellen Bereiche der Transplantationsmedizin: Psychodynamik der Organintegration, Psychosozialer Outcome nach Organtransplantation, Somatische Aspekte des Langzeitverlaufs, Psychosoziale Versorgungskonzepte und die Leberlebendspende.

Inhalt:

- Psychodynamik der Organintegration -

K. Laederach-Hofmann: Integrationsprozesse und Organphantasien im Rahmen der Organtransplantation

H. Kirsch, K. Kernhof, I. Otterbach: Psychodynamische Hypothesen zur Repräsentation der Transplantationserfahrung

M. Langenbach, F. Kuhn-Régnier, H. J. Geißler, K. Köhle: "Ich habe nur immer so ein bisschen Angst" – Versuch einer heuristischen Typologie subjektiver Erfahrungen im ersten Jahr nach Herztransplantation – Eine idealtypenanalytische Studie

K. E. Gerauer, S. Storkebaum: Lebertransplantation im Schatten schwerer familiärer Dependenz


- Psychosozialer Outcome nach Organtransplantation -

V. Köllner, F. Einsle, T. Maulhardt, I. Schade, A. Maercker, P. Joraschky, V. Gulielmos: Posttraumatische Belastungsstörungen nach thorakalen Organtransplantationen – Vergleich unterschiedlicher Erhebungsverfahren und Auswirkungen auf die Lebensqualität

K.-H. Schulz, C. Wein, A. Boeck, X. Rogiers, M. Burdelski: Kognitiver Status lebertransplantierter Kinder

H. Ewers, K.-H. Schulz: Rückkehr ins Arbeitsleben nach Lebertransplantation – eine empirische Studie


- Somatische Aspekte des Langzeitverlaufs nach Organtransplantation -

A. Frilling, F. Weber, C. E. Broelsch: Zweittumoren bei Patienten unter Immunsuppression nach Organtransplantation

A. Straube, P. Sostak, C. S. Padovan: Mögliche Ursachen neurologischer Komplikationen nach Organtransplantation


- Psychosoziale Versorgungskonzepte -

E. Scheuer, L. Götzmann: Psychosoziale Evaluation und Betreuung von Patienten vor und nach Lungentransplantation

M. Seidel-Wiesel, J. Schweitzer-Rothers: Das Heidelberger Beratungskonzept zur Nierentransplantation: Medizinpsychologische Evaluation vor Lebendnierenspende und psychologische Betreuung nach Transplantation


- Leberlebendspende -

K. Ningel, K. Leppert, U. Schotte, M. Hommann, J. Scheele, B. Strauß: Familiendynamik und Dynamik des Behandlerteams bei einer Leberlebendspende: Ein kasuistischer Fall

M. Walter, C. Papachristo, A. Pascher, P. Neuhaus, B. F. Klapp, G. Danzer: Leberlebendspende: Entwicklung psychosozialer Parameter bei Spendern nach Resektion und Transplantation eines Leberlappens

E. Bronner, M. Walter, T. Steinmüller, G. Danzer, B. F. Klapp: Motive vor potentieller Leber-Lebendspende

Y. Erim, M. Heitfeld, R. Schäfers, M. Malago, S. Nadalin, W. Senf, T. Philipp, C. E. Broelsch: Entscheidungsprozesse, psychische Belastung und Lebensqualität der Leberlebendspender im Vergleich mit Nierenlebendspendern

Menge:  


« Zurück zur Liste

 





















F. Ambagtsheer, W. Weimar (Eds.)
The EULOD Project Living Organ Donation in Europe






G. Randhawa & S. Schicktanz (Eds.)
Public Engagement in Organ Donation and Transplantation






Akademie Niere (Hrsg.)
VI. Intensivkurs Nieren- und Hochdruckkrankheiten der Akademie Niere






B. Braam, K. Jindal, .J. Dorhout Mees
Hypertension and Cardiovascular Aspects of Dialysis Treatment






W.G. Land
Die (Un)sterblichkeit der Menschheit: dem Geheimnis auf der Spur






W.G. Land
Innate Alloimmunity: Part 1: Innate Immunity and Host Defense






W.G. Land
Innate Alloimmunity: Part 2: Innate Immunity and Allograft Rejection






G. Seyffart

Seyffart's Directory of Drug Dosage in Kidney Disease






W. Weimar, M. A. Bos, J. J. V. Busschbach (Eds.)

Organ Transplantation: Ethical, Legal and Psychosocial Aspects. Expanding the European Platform






Für den AKTX (Hrsg.): E. Homburg, P. Hecker

Transplantationspflege






Hanna Fleps, Martina Oebels, Maja Becker-Mohr (Hrsg.)

Absender? Unbekannt! Ratgeber und Geschichten von Kindern mit einem Spenderherz






Weimar, W., Bos, M. A., Busschbach, J. J. (Eds)

Organ Transplantation: Ethical, Legal and Psychosocial Aspects. Towards a Common European Policy






R. B. Brauer, M. Stangl, U. Heemann

Eine neue Niere ist wie ein neues Leben






A. und B. Markus

Der Weg in ein neues Leben - Die Lebertransplantation






B. M. Meiser, P. Überfuhr, R. B. Brauer, B. Reichart

Ein neues Herz ist wie ein neues Leben






Rudolf J. Tschaut

Extrakorporale Zirkulation in Theorie und Praxis






T. Gutmann, A. S. Daar, R. A. Sells, W. Land (Eds.)

Ethical, Legal, and Social Issues in Organ Transplantation






F. W. Albert, W. Land, E. Zwierlein (Hrsg.)

Transplantationsmedizin und Ethik - Auf dem Weg zu einem gesellschaftlichen Konsens


 

Copyright (C) 2003-2015 Pabst Science Publishers