Congresspapers


Transplantation Online

Thema des Monats
Herz
Leber
Lunge
Niere
Pankreas
Gesicht
Darm
Immunologie
Stammzellen
Organspende
Xenotransplantation
Forschung & Labor
Allgemeines
Fallberichte
Suchen in Tx-Online
Archiv

Onlineshop


Zeitschrift


Instructions to authors


Industrieinformationen


Lexikon


Links


Impressum


Newsletter


Kontakt

 

Home Kontakt    
TransplantationTransplantation OnlineArchiv

Suchen im Archiv

Hier haben Sie die Möglichkeit, mit Hilfe von Stichwörtern das Archiv von Transplantation Online zu durchsuchen.


Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachrichten Archiv:


Donnerstag 31. Januar 2013 Diabetes Mellitus und Chronische Nierenerkrankung: Nierenbiopsie empfehlenswert

Bei Patienten mit Diabetes Mellitus und chronischer Nierenerkrankung sollte regelmäßig eine Nierenbiopsie vorgenommen werden, um zwischen diabetischer Nephropathie und Glomerulonephritis differenzieren zu können, empfehlen Dr. D.G. Haider und Kollegen (Nephrologie, Medizinische Universität Wien) in Nieren- und Hochdruckkrankheiten.

[mehr]

Dienstag 29. Januar 2013 Terminales Nierenversagen: Peritonealdialyse bietet Senioren die optimale Therapie

Terminales Nierenversagen: Nur fünf Prozent der Dialysepatienten in Deutschland werden mit Peritonealverfahren versorgt. Doch zeigen ausländische Studien: Bereits etwa ab dem 55. Lebensjahr bietet die Peritonealdialyse bessere Überlebenschancen als die Hämodialyse; dieser Vorteil steigt mit zunehmendem Alter an, berichtet der Nephrologe Professor Dr. Mark Alscher (Stuttgart) in seinem Beitrag zum VII. Intensivkurs Nieren- und Hochdruckkrankheiten (Akademie Niere).

[mehr]

Mittwoch 23. Januar 2013 Organschäden behandeln, um Transplantationen zu vermeiden

Erkrankungen wie Diabetes, Hepatitis oder Autoimmunerkrankungen führen häufig zu irreparablen Organschäden. Den Betroffenen hilft häufig nur noch eine Transplantation. Doch passende Organe sind nicht immer rechtzeitig verfügbar. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der RWTH Aachen und der Universität Bonn suchen im SFB/TRR 57 nach alternativen Behandlungswegen. Sie erforschen die Ursachen der so genannten Organfibrose - der Vernarbung von Organen in Folge einer Leber- oder Nierenerkrankung. Die gewonnen Erkenntnisse sollen dazu beitragen, innovative Therapieformen zu entwickeln, um Organtransplantationen zu vermeiden.

[mehr]

Freitag 11. Januar 2013 Geriatrische Patienten an der Dialyse: Lebensqualität wichtiger als Lebensverlängerung

Die Zahl neuer Dialysepatienten im Alter von mehr als 75 Jahren hat bis 2006 kontinuierlich zugenommen und bleibt seither etwa stabil. Die Lebenserwartung der Senioren an der Dialyse hat sich gleichzeitig verbessert, berichtet Professor Dr. Wolfgang Pommer (Berlin) im aktuellen Jahrbuch der Akademie Niere. Auch Diabetiker profitieren von dieser Entwicklung.

[mehr]

Mittwoch 09. Januar 2013 Transplantation: Leberentzündung (Hepatitis E) bei Herztransplantierten häufig

Wissenschaftler der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) konnten zeigen, dass Herzpatienten ein deutlich erhöhtes Risiko haben, Hepatitis E zu erleiden - besonders Patienten mit einem transplantierten Herzen. Die Erkrankung kann - ähnlich wie bei Lebertransplantierten - chronisch verlaufen.

[mehr]

Mittwoch 09. Januar 2013 Regelwidrige Transplantation: Ubi pus, ibi evacua

Dr. sc.med. Jürgen Kaden (Berlin), führender Immunologe, Mitbegründer und ehemals Vizevorsitzender der Deutschen Transplantationsgesellschaft, kommentiert den aktuellen „Organspendeskandal“.

[mehr]

Montag 07. Januar 2013 Transplantation: Bundesverband der Organtransplantierten fordert ein Organspenderegister

„Auch wenn im Zuge der Überprüfungen der deutschen Lebertransplantationsprogrammen mit der Aufdeckung weiterer Manipulationen an anderen Transplantationszentren nach den Vorfällen in Göttingen, Regensburg und München im Klinikum rechts der Isar zu rechnen war, so ist dies ein weiterer Schlag ins Gesicht aller Wartepatienten und der vielen Ehrenamtlichen, die sich um Patienten und Angehörige kümmern und sich für die Aufklärung der Bevölkerung zur Organspende bemühen,“ kommentiert der Bundesverband der Organtransplantierten (BDO) in einer aktuellen Stellungnahme.

[mehr]

Montag 07. Januar 2013 Zahl der Organspenden in 2012 dramatisch gesunken

Die Zahl der Organspenden ist in 2012 im Vergleich zum Vorjahr bundesweit um 12,8 Prozent* gesunken und hat damit den niedrigsten Stand seit 2002 erreicht. Lediglich 1.046 Menschen haben nach ihrem Tod 3.508 Organe gespendet, um schwerkranken Patienten zu helfen. Im Jahr zuvor waren es noch 1.200 Spender und 3.917 Organe, die für lebensrettende Transplantationen bereitgestellt werden konnten. Mit dieser besorgniserregenden Entwicklung in 2012 erreicht die Organspende mit einem bundesweiten Durchschnitt von 12,8 Spendern pro eine Million Einwohner einen dramatischen Tiefstand. Am deutlichsten war der Rückgang im Verlauf des zweiten Halbjahres 2012 nach Bekanntwerden der Manipulationen in drei Transplantationszentren.

[mehr]

News 1 bis 8 von 9

1

2

vor >


 





















F. Ambagtsheer, W. Weimar (Eds.)
The EULOD Project Living Organ Donation in Europe






G. Randhawa & S. Schicktanz (Eds.)
Public Engagement in Organ Donation and Transplantation






Akademie Niere (Hrsg.)
VI. Intensivkurs Nieren- und Hochdruckkrankheiten der Akademie Niere






B. Braam, K. Jindal, .J. Dorhout Mees
Hypertension and Cardiovascular Aspects of Dialysis Treatment






W.G. Land
Die (Un)sterblichkeit der Menschheit: dem Geheimnis auf der Spur






W.G. Land
Innate Alloimmunity: Part 1: Innate Immunity and Host Defense






W.G. Land
Innate Alloimmunity: Part 2: Innate Immunity and Allograft Rejection






G. Seyffart

Seyffart's Directory of Drug Dosage in Kidney Disease






W. Weimar, M. A. Bos, J. J. V. Busschbach (Eds.)

Organ Transplantation: Ethical, Legal and Psychosocial Aspects. Expanding the European Platform






Für den AKTX (Hrsg.): E. Homburg, P. Hecker

Transplantationspflege






Hanna Fleps, Martina Oebels, Maja Becker-Mohr (Hrsg.)

Absender? Unbekannt! Ratgeber und Geschichten von Kindern mit einem Spenderherz






Weimar, W., Bos, M. A., Busschbach, J. J. (Eds)

Organ Transplantation: Ethical, Legal and Psychosocial Aspects. Towards a Common European Policy






R. B. Brauer, M. Stangl, U. Heemann

Eine neue Niere ist wie ein neues Leben






A. und B. Markus

Der Weg in ein neues Leben - Die Lebertransplantation






B. M. Meiser, P. Überfuhr, R. B. Brauer, B. Reichart

Ein neues Herz ist wie ein neues Leben






Rudolf J. Tschaut

Extrakorporale Zirkulation in Theorie und Praxis






T. Gutmann, A. S. Daar, R. A. Sells, W. Land (Eds.)

Ethical, Legal, and Social Issues in Organ Transplantation






F. W. Albert, W. Land, E. Zwierlein (Hrsg.)

Transplantationsmedizin und Ethik - Auf dem Weg zu einem gesellschaftlichen Konsens


 

Copyright (C) 2003-2015 Pabst Science Publishers