Congresspapers


Transplantation Online

Thema des Monats
Herz
Leber
Lunge
Niere
Pankreas
Gesicht
Darm
Immunologie
Stammzellen
Organspende
Xenotransplantation
Forschung & Labor
Allgemeines
Fallberichte
Suchen in Tx-Online
Archiv

Onlineshop


Zeitschrift


Instructions to authors


Industrieinformationen


Lexikon


Links


Impressum


Newsletter


Kontakt

 

Home Kontakt    
TransplantationTransplantation OnlineArchiv

Suchen im Archiv

Hier haben Sie die Möglichkeit, mit Hilfe von Stichwörtern das Archiv von Transplantation Online zu durchsuchen.


Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachrichten Archiv:


Dienstag 28. August 2012 KiOPhone: Neuer Service für transplantierte Jugendliche

Für Jugendliche mit einem transplantierten Organ bedeutet der 18. Geburtstag meist, dass sie sich von der gewohnten Betreuung in der Kinderklinik verabschieden müssen. Die Weiterversorgung im Transplantationszentrum erfordert ein hohes Maß an Eigenverantwortung. Studien- oder Berufswahl bringen zusätzlich viele Fragen mit sich. Die Kinderhilfe Organtransplantation (KiO) richtet deswegen die erste spezielle Anlaufstelle für junge Transplantierte ein. Am KiOPhone erhalten sie persönlichen Rat und bekommen kompetente Ansprechpartner vermittelt. Das KiOPhone wird ermöglicht durch das Arzneimittelunternehmen Astellas Pharma, das die Arbeit von KiO für organtransplantierte Kinder und ihre Familien seit vielen Jahren regelmäßig unterstützt.

[mehr]

Montag 27. August 2012 Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie und Empfehlungen zur Transplantationschirurgie

Die Organtransplantation ist eine der medizinischen Maßnahmen mit entsprechendem Ansehen und Öffentlichkeitsinteresse. Deutsche Chirurgen haben zur wissenschaftlichen und klinischen Entwicklung der Organtransplantation international entscheidend beigetragen und genießen eine hohe Reputation. Umso bedauerlicher nimmt die DGCH die offenbar betrügerischen Manipulationen im Rahmen der Organallokation von Einzelpersonen zur Kenntnis, die die Akzeptanz der Organspende und das medizinisch für viele Patienten lebensrettende Verfahren in der Öffentlichkeit beschädigen.

[mehr]

Freitag 17. August 2012 Current and former smokers at risk for recurrent hepatitis post-liver transplantation

Transplant recipients who smoke or have smoked increase their risk of viral hepatitis reinfection following liver transplantation according to new research available in the July issue of Liver Transplantation, a journal published by Wiley on behalf of American Association for the Study of Liver Diseases. Findings suggest that tobacco in cigarettes may adversely affect immune system response in patients transplanted for viral hepatitis.

[mehr]

Donnerstag 16. August 2012 Transplantation: Karzinom in der zystischen Eigenniere

Patienten mit autosomal dominanten Zystennieren behalten oft nach der Transplantation ihr erkranktes Organ. Öfter als häufig angenommen ist es allerdings gefährdet, unter der Immunsuppression ein Karzinom zu entwickeln. Dr. R. Liebl und Kollegen (Regensburg) berichten in Nieren- und Hochdruckkrankheiten über einen ungewöhnlichen Verlauf: Bei einer 73jährigen Patientin zeigte eine Mammographie eine Metastase, die sich auf ein Karzinom in der Zystenniere zurückführen ließ. Weitere Metastasen ließen sich nicht identifizieren. Der Knoten in der Brust und die Zystenniere wurden entfernt.

[mehr]

Donnerstag 09. August 2012 Transplantation: Kliniken, nicht die Bevölkerung verursachen den Organmangel

Eine Gruppe größerer Kliniken meldet konstant fast keine potentiellen Organspender. Hier liegt der Hauptgrund für den Organmangel. Andere Kliniken melden mehr Spender als im statistischen Mittelwert zu erwarten wäre. Dies ergab eine aktuelle Studie von Carmen Kirchner und Kollegen (Universitätsklinikum Essen), veröffentlicht in der Fachzeitschrift Transplantationsmedizin (Supplement 1/2012).

[mehr]

Samstag 04. August 2012 Akutes Leberversagen: künftig ohne Transplantation therapierbar?

Akutes Leberversagen ist eine lebensbedrohliche Erkrankung, bei der in kurzer Zeit massiv Leberzellen zugrunde gehen. Es gibt nur wenige Therapiemöglichkeiten, vor allem wenn das Leberversagen schon weit fortgeschritten ist. Als letzter Ausweg gilt dann eine Lebertransplantation. Jetzt haben der Mediziner Dr. Junfeng An vom Max-Delbrück-Centrum (MDC) Berlin-Buch und der Kardiologe Dr. Stefan Donath (MDC und Helios Klinikum Berlin-Buch) mit Mäusen einen neuen Therapieansatz entwickelt, bei dem die Tiere vollständig genesen (Hepatology, doi:101002/hep.25697; Vol. 56, Nr. 2, August 2012)* Die Forscher hoffen, ihren neuen Ansatz bald in klinischen Studien mit Patienten prüfen zu können.

[mehr]

Samstag 04. August 2012 37 Jahre Leben mit der Dialyse: "Ich bin zufrieden"

"Ich hätte mir ein besseres Leben vorstellen können. Aber ich bin mit meinem Leben zufrieden und glücklich. Ich habe ja gesagt zu dem, was mir als mein Leben zugedacht ist. Ich habe die Krankheit angenommen," schreibt Alfred Börgerding (Dinklage/Niedersachsen) in seinen Lebenserinnerungen. Er hat 37 Jahre an der Dialyse gelebt und ist mit 62 Jahren gestorben.

[mehr]

Donnerstag 02. August 2012 Wenn Spenderzellen den Empfänger bekämpfen

Stammzellspenden haben bisweilen gefürchtete Nebenwirkungen. Warum das so ist und wie sich die dafür verantwortlichen Mechanismen zum Vorteil der Patienten nutzen lassen, erforschen Wissenschaftler der Universität Würzburg in einem neuen Forschungsprojekt.

[mehr]


 





















F. Ambagtsheer, W. Weimar (Eds.)
The EULOD Project Living Organ Donation in Europe






G. Randhawa & S. Schicktanz (Eds.)
Public Engagement in Organ Donation and Transplantation






Akademie Niere (Hrsg.)
VI. Intensivkurs Nieren- und Hochdruckkrankheiten der Akademie Niere






B. Braam, K. Jindal, .J. Dorhout Mees
Hypertension and Cardiovascular Aspects of Dialysis Treatment






W.G. Land
Die (Un)sterblichkeit der Menschheit: dem Geheimnis auf der Spur






W.G. Land
Innate Alloimmunity: Part 1: Innate Immunity and Host Defense






W.G. Land
Innate Alloimmunity: Part 2: Innate Immunity and Allograft Rejection






G. Seyffart

Seyffart's Directory of Drug Dosage in Kidney Disease






W. Weimar, M. A. Bos, J. J. V. Busschbach (Eds.)

Organ Transplantation: Ethical, Legal and Psychosocial Aspects. Expanding the European Platform






Für den AKTX (Hrsg.): E. Homburg, P. Hecker

Transplantationspflege






Hanna Fleps, Martina Oebels, Maja Becker-Mohr (Hrsg.)

Absender? Unbekannt! Ratgeber und Geschichten von Kindern mit einem Spenderherz






Weimar, W., Bos, M. A., Busschbach, J. J. (Eds)

Organ Transplantation: Ethical, Legal and Psychosocial Aspects. Towards a Common European Policy






R. B. Brauer, M. Stangl, U. Heemann

Eine neue Niere ist wie ein neues Leben






A. und B. Markus

Der Weg in ein neues Leben - Die Lebertransplantation






B. M. Meiser, P. Überfuhr, R. B. Brauer, B. Reichart

Ein neues Herz ist wie ein neues Leben






Rudolf J. Tschaut

Extrakorporale Zirkulation in Theorie und Praxis






T. Gutmann, A. S. Daar, R. A. Sells, W. Land (Eds.)

Ethical, Legal, and Social Issues in Organ Transplantation






F. W. Albert, W. Land, E. Zwierlein (Hrsg.)

Transplantationsmedizin und Ethik - Auf dem Weg zu einem gesellschaftlichen Konsens


 

Copyright (C) 2003-2015 Pabst Science Publishers