Congresspapers


Transplantation Online

Thema des Monats
Herz
Leber
Lunge
Niere
Pankreas
Gesicht
Darm
Immunologie
Stammzellen
Organspende
Xenotransplantation
Forschung & Labor
Allgemeines
Fallberichte
Suchen in Tx-Online
Archiv

Onlineshop


Zeitschrift


Instructions to authors


Industrieinformationen


Lexikon


Links


Impressum


Newsletter


Kontakt

 

Home Kontakt    
TransplantationTransplantation OnlineNews lesen

15.08.11 | Kategorie: Gesicht

"Ich werde wieder riechen können"

Charla Nash kann wieder lächeln. Ein Affe hat ihr Gesicht im Februar 2009 zerfleischt, nun ist es wiederhergestellt: Ärzte haben der 57-jährigen US-Amerikanerin Ende Mai erfolgreich ein neues Gesicht transplantiert. "Ich werde jetzt wieder Dinge tun können, die ich einmal für selbstverständlich hielt. Ich werde imstande sein zu riechen. Ich werde imstande sein normal zu essen. Ich werde nicht länger entstellt sein. (...) Ich werde wieder imstande sein zu küssen und zu umarmen", schreibt Charla Nash in einer Erklärung des "Brigham and Women’s Hospital" in Boston.


© Bergringfoto - Fotolia.com


Die Ärzte der Klinik sind mit dem Ergebnis zufrieden: "Es ist wunderbar zu sehen, wie Charlas Genesung fortschreitet", teilt Bohdan Pomahac, Leiter der Abteilung für Plastische Chirurgie im "Brigham and Women’s Hospital", mit. Die 20-stündige Transplantation konnte nur mit Hilfe einer anonymen Organspende stattfinden. "Ich bin der Spenderin und ihrer Familie unglaublich dankbar", lässt Charla Nash ausrichten.


Schimpanse riss ihr Augen, Mund und Finger ab

Das tragische Unglück ereignete sich am 16. Februar 2006: Als Charla Nash eine Freundin in Connecticut (USA) besuchte, fiel das Haustier der Freundin über sie her. Der Schimpanse namens "Travis" brach der Frau zahlreiche Knochen im Gesicht. Nase, Lippen, Augenlider, Finger und den linken Unterarm riss er ihr ab. Nur noch ein Daumen ist ihr geblieben. Der Affe wurde später von der Polizei erschossen.

Nach der Attacke konnte Charla Nash keine feste Nahrung mehr zu sich nehmen. Über einen Strohhalm wurde sie mit Flüssignahrung versorgt. Das Sprechen fiel ihr schwer, ihr Gesicht war entstellt, sie ist blind geworden - für immer.

Heute ist Charla Nash auf dem Weg der Besserung. Wenige Monate nach der Operation hat sie ihre erste richtige Mahlzeit seit über zwei Jahren gegessen, wie die US-Morgenshow "NBC Today" berichtet: Eier und Käse. "Ich kann meinen Mund bewegen und lächeln. Ich fühle mich immer noch schwach. Aber nach und nach werde ich stärker", sagt die 57-Jährige gegenüber "NBC Today".

 



 





















F. Ambagtsheer, W. Weimar (Eds.)
The EULOD Project Living Organ Donation in Europe






G. Randhawa & S. Schicktanz (Eds.)
Public Engagement in Organ Donation and Transplantation






Akademie Niere (Hrsg.)
VI. Intensivkurs Nieren- und Hochdruckkrankheiten der Akademie Niere






B. Braam, K. Jindal, .J. Dorhout Mees
Hypertension and Cardiovascular Aspects of Dialysis Treatment






W.G. Land
Die (Un)sterblichkeit der Menschheit: dem Geheimnis auf der Spur






W.G. Land
Innate Alloimmunity: Part 1: Innate Immunity and Host Defense






W.G. Land
Innate Alloimmunity: Part 2: Innate Immunity and Allograft Rejection






G. Seyffart

Seyffart's Directory of Drug Dosage in Kidney Disease






W. Weimar, M. A. Bos, J. J. V. Busschbach (Eds.)

Organ Transplantation: Ethical, Legal and Psychosocial Aspects. Expanding the European Platform






Für den AKTX (Hrsg.): E. Homburg, P. Hecker

Transplantationspflege






Hanna Fleps, Martina Oebels, Maja Becker-Mohr (Hrsg.)

Absender? Unbekannt! Ratgeber und Geschichten von Kindern mit einem Spenderherz






Weimar, W., Bos, M. A., Busschbach, J. J. (Eds)

Organ Transplantation: Ethical, Legal and Psychosocial Aspects. Towards a Common European Policy






R. B. Brauer, M. Stangl, U. Heemann

Eine neue Niere ist wie ein neues Leben






A. und B. Markus

Der Weg in ein neues Leben - Die Lebertransplantation






B. M. Meiser, P. Überfuhr, R. B. Brauer, B. Reichart

Ein neues Herz ist wie ein neues Leben






Rudolf J. Tschaut

Extrakorporale Zirkulation in Theorie und Praxis






T. Gutmann, A. S. Daar, R. A. Sells, W. Land (Eds.)

Ethical, Legal, and Social Issues in Organ Transplantation






F. W. Albert, W. Land, E. Zwierlein (Hrsg.)

Transplantationsmedizin und Ethik - Auf dem Weg zu einem gesellschaftlichen Konsens


 

Copyright (C) 2003-2015 Pabst Science Publishers