Congresspapers


Transplantation Online

Thema des Monats
Herz
Leber
Lunge
Niere
Pankreas
Gesicht
Darm
Immunologie
Stammzellen
Organspende
Xenotransplantation
Forschung & Labor
Allgemeines
Fallberichte
Suchen in Tx-Online
Archiv

Onlineshop


Zeitschrift


Instructions to authors


Industrieinformationen


Lexikon


Links


Impressum


Newsletter


Kontakt

 

Home Kontakt    
TransplantationTransplantation Online

Dienstag 02. August 2016 DSO: Tätigkeitsberichte der Transplantationszentren für 2015 veröffentlicht

Die Tätigkeitsberichte der deutschen Transplantationszentren bieten den Patienten ab diesem Jahr einen schnelleren Zugang zu den für sie relevanten Informationen. Jedes Organ hat in den Berichten ein eigenes Kapitel erhalten. In ergänzenden Grafiken werden die Daten jedes Zentrums über den Verlauf der letzten acht Jahre dargestellt. Interessierte finden die Tätigkeitsberichte auf der Homepage der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO).

[mehr]

Dienstag 02. August 2016 Immuntherapie: T-Gedächtniszellen zum Schutz vor Infektionen

In einer klinischen Studie im Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) erhalten Leukämiepatienten nach einer Knochenmarktransplantation erstmals speziell aufgereinigte Zellen des Immunsystems, so genannte T-Gedächtniszellen. Die besonderen Immunzellen sollen die Patienten vor Infektionen schützen, bis deren eigene Abwehr funktioniert. Die Studie gilt als „Proof of Concept“ für ein Verfahren, das auch bei anderen Krankheiten anwendbar sein könnte.

[mehr]

Montag 18. Juli 2016 Commercial kidney transplantation: high burden of serious complications

The Multi-Organ Transplant Center Dammam (Saudi Arabia) reviewed the outcome of patients undergone commercial kidney transplantation in foreign clinics - and observed bad results. Meteb AlBugami et al. report in the Abstract Book to the 4th ELPAT Congress:

[mehr]

Dienstag 12. Juli 2016 Radikaler Wandel der nephrologischen Ernährungsmedizin: Mediterrane Kost verhindert Malnutrition

Nephrologie: Mangelernährung ist eines der häufigen, unterschätzten und folgenschweren Probleme in allen Stadien der Niereninsuffizienz. Alte Diätregeln - teilweise bis heute angewandt - können das Problem verschärfen. Inzwischen bietet sich die mediterrane Kost in allen Stadien des chronischen Nierenversagens meist als geeignete Ernährungsform an. Diese Empfehlung, unabhängig vom Erkrankungsstadium, stellt einen radikalen Wandel im ernährungsmedizinischen Procedere dar. Prof. Dr. Martin K. Kuhlmann bietet einen detaillierten Überblick über den aktuellen Wissensstand der nephrologischen Ernährungsmedizin; der Beitrag erschien im "Lehrbuch für Nieren- und Hochdruckkrankheiten 2016".

[mehr]

Dienstag 12. Juli 2016 Uterus Transplantation: First Promising Results in Sweden

"The worldwide experience of uterus transplantation is so far 11 published cases (Saudi Arabia 1, Turkey 1, Sweden 9), and 2 unpublished cases (China 1, US 1). The results of the Swedish study that is the first case series are promising," Niclas Kvarnström (Gothenburg/Sweden) reports in the Abstractbook "4th Elpat Congress. Ethical, Legal and Psychosocial Aspects of Transplantation".

[mehr]

Donnerstag 07. Juli 2016 Nierenversagen: mit assistierter Peritonealdialyse die Lebensqualität alter Patienten steigern

Terminales Nierenversagen: Ältere Patienten können von der Peritonealdialyse wesentlich profitieren. Wenn notwendig, sollte sie als assistierte Heimbehandlung angeboten werden. Angehörige oder Pflegedienste können geschult werden und die Aufgabe übernehmen, empfiehlt Professor Dr. Dominik Alscher (Stuttgart) in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift "Nieren- und Hochdruckkrankheiten". Er verweist auf entsprechende gute Erfahrungen in Frankreich.

[mehr]

Freitag 10. Juni 2016 Illegal trading of human organs: a worldwide growing market

Illegal organ trade is on the rise worldwide - with approx. one billion USD profit per year. Around 10.000 black market transplantations take place annually. The study "Trafficking in Human Beings for the Purpose of Organ Removal" provides new insights and recommendations. "Brokers are key players in the organ trade network. They financially benefit the most from these transactions."

[mehr]

Donnerstag 02. Juni 2016 Entscheidungen zur Organ- und Gewebespende - Erste Ergebnisse der BZgA-Repräsentativbefragung

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat heute erste Ergebnisse der bundesweiten Repräsentativbefragung „Einstellung, Wissen und Verhalten der Allgemeinbevölkerung zur Organ- und Gewebespende in Deutschland 2016“ veröffentlicht. Demnach ist die überwiegend positive Einstellung zum Thema seit 2010 konstant hoch und liegt bei 81 Prozent. Ein Drittel der Befragten besitzt einen Organspendeausweis. Mehr als die Hälfte der Befragten (54 Prozent) fühlen sich sehr gut oder gut informiert, 42 Prozent wünschen sich mehr Informationen.Die BZgA hält ein breites Informationsangebot unter www.organspende-info.de bereit.

[mehr]

News 1 bis 8 von 20

1

2

3

vor >


 





















F. Ambagtsheer, W. Weimar (Eds.)
The EULOD Project Living Organ Donation in Europe






G. Randhawa & S. Schicktanz (Eds.)
Public Engagement in Organ Donation and Transplantation






Akademie Niere (Hrsg.)
VI. Intensivkurs Nieren- und Hochdruckkrankheiten der Akademie Niere






B. Braam, K. Jindal, .J. Dorhout Mees
Hypertension and Cardiovascular Aspects of Dialysis Treatment






W.G. Land
Die (Un)sterblichkeit der Menschheit: dem Geheimnis auf der Spur






W.G. Land
Innate Alloimmunity: Part 1: Innate Immunity and Host Defense






W.G. Land
Innate Alloimmunity: Part 2: Innate Immunity and Allograft Rejection






G. Seyffart

Seyffart's Directory of Drug Dosage in Kidney Disease






W. Weimar, M. A. Bos, J. J. V. Busschbach (Eds.)

Organ Transplantation: Ethical, Legal and Psychosocial Aspects. Expanding the European Platform






Für den AKTX (Hrsg.): E. Homburg, P. Hecker

Transplantationspflege






Hanna Fleps, Martina Oebels, Maja Becker-Mohr (Hrsg.)

Absender? Unbekannt! Ratgeber und Geschichten von Kindern mit einem Spenderherz






Weimar, W., Bos, M. A., Busschbach, J. J. (Eds)

Organ Transplantation: Ethical, Legal and Psychosocial Aspects. Towards a Common European Policy






R. B. Brauer, M. Stangl, U. Heemann

Eine neue Niere ist wie ein neues Leben






A. und B. Markus

Der Weg in ein neues Leben - Die Lebertransplantation






B. M. Meiser, P. Überfuhr, R. B. Brauer, B. Reichart

Ein neues Herz ist wie ein neues Leben






Rudolf J. Tschaut

Extrakorporale Zirkulation in Theorie und Praxis






T. Gutmann, A. S. Daar, R. A. Sells, W. Land (Eds.)

Ethical, Legal, and Social Issues in Organ Transplantation






F. W. Albert, W. Land, E. Zwierlein (Hrsg.)

Transplantationsmedizin und Ethik - Auf dem Weg zu einem gesellschaftlichen Konsens


 

Copyright (C) 2003-2015 Pabst Science Publishers