Congresspapers


Transplantation Online

Thema des Monats
Herz
Leber
Lunge
Niere
Pankreas
Gesicht
Darm
Immunologie
Stammzellen
Organspende
Xenotransplantation
Forschung & Labor
Allgemeines
Fallberichte
Suchen in Tx-Online
Archiv

Onlineshop


Zeitschrift


Instructions to authors


Industrieinformationen


Lexikon


Links


Impressum


Newsletter


Kontakt

 

Home Kontakt    
TransplantationTransplantation Online

Freitag 23. September 2016 Doppeltes Kunstherz

Harald Becker aus Thüringen ist der erste Patient weltweit, dem das derzeit modernste Kunstherz-System vom Typ „Heartmate 3“ an beiden Herzhälften implantiert werden konnte. Nach den erfolgreichen Eingriffen am Deutschen Herzzentrum Berlin konnte der der Rentner nun nach Hause entlassen werden.

[mehr]

Mittwoch 14. September 2016 Transplantationsregister ist beschlossen – aber wo bleibt das Dialyseregister?

Am 07.07. 2016 wurde das Gesetz zur Errichtung eines Transplantationsregisters verabschiedet. Damit wurde der Grundstein für eine verlässliche und einheitliche Datenbasis gelegt, die zum einen die Transparenz erhöht, aber gerade auch für die Wissenschaft und Versorgungsforschung von unschätzbarem Wert ist. Was aber nach wie vor fehlt, ist eine entsprechende Datenbasis zur Dialysebehandlung. „Es ist an der Zeit, dass diese peinliche Dokumentationslücke geschlossen wird. Deutschland ist, was Daten zur Dialyse angeht, ein Entwicklungsland!“

[mehr]

Freitag 09. September 2016 Urologen etablieren innovatives Operationsverfahren in der Nierentransplantation

Die Urologie in Deutschland feiert einen großen Fortschritt in der Nierenlebend-transplantation. Erstmals führten Teams um Prof. Dr. med. Michael Stöckle, Direktor der Klinik für Urologie und Kinderurologie in Homburg/Saar und Prof. Dr. med. Paolo Fornara, Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Urologie und des Nierentransplantationszentrum der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, in beiden Zentren erfolgreich die innovative roboter-assistierte Nierenlebendtransplantation durch.

[mehr]

Freitag 02. September 2016 LaMEK – Hornhauttransplantation wird für Patienten sicherer

Durchbruch bei der Versorgung von Patienten mit Hornhauttransplantaten bei DMEK-OP: Die Deutsche Gesellschaft für Gewebetransplantation (DGFG) hat die 100. vorpräparierte Augenhornhautlamelle an einen Patienten aus Rostock vermittelt. Damit ist die DGFG die derzeit einzige Einrichtung in Deutschland, die in der Gewebebank vorbereitete Hornhautlamellen für DMEK anbieten kann. Bisher präparieren Ärzte die Transplantate erst unmittelbar vor dem Eingriff im OP, was mit Risiken für das Transplantat verbunden ist. Gründe für die jährlich mehr als 5.000 Hornhauttransplantationen gibt es viele. Neben Verletzungen und genetischen Erkrankungen der Hornhaut ist sehr häufig die innere Schicht, das Endothel, betroffen.

[mehr]

Dienstag 02. August 2016 DSO: Tätigkeitsberichte der Transplantationszentren für 2015 veröffentlicht

Die Tätigkeitsberichte der deutschen Transplantationszentren bieten den Patienten ab diesem Jahr einen schnelleren Zugang zu den für sie relevanten Informationen. Jedes Organ hat in den Berichten ein eigenes Kapitel erhalten. In ergänzenden Grafiken werden die Daten jedes Zentrums über den Verlauf der letzten acht Jahre dargestellt. Interessierte finden die Tätigkeitsberichte auf der Homepage der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO).

[mehr]

Dienstag 02. August 2016 Immuntherapie: T-Gedächtniszellen zum Schutz vor Infektionen

In einer klinischen Studie im Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) erhalten Leukämiepatienten nach einer Knochenmarktransplantation erstmals speziell aufgereinigte Zellen des Immunsystems, so genannte T-Gedächtniszellen. Die besonderen Immunzellen sollen die Patienten vor Infektionen schützen, bis deren eigene Abwehr funktioniert. Die Studie gilt als „Proof of Concept“ für ein Verfahren, das auch bei anderen Krankheiten anwendbar sein könnte.

[mehr]

Montag 18. Juli 2016 Commercial kidney transplantation: high burden of serious complications

The Multi-Organ Transplant Center Dammam (Saudi Arabia) reviewed the outcome of patients undergone commercial kidney transplantation in foreign clinics - and observed bad results. Meteb AlBugami et al. report in the Abstract Book to the 4th ELPAT Congress:

[mehr]

Dienstag 12. Juli 2016 Radikaler Wandel der nephrologischen Ernährungsmedizin: Mediterrane Kost verhindert Malnutrition

Nephrologie: Mangelernährung ist eines der häufigen, unterschätzten und folgenschweren Probleme in allen Stadien der Niereninsuffizienz. Alte Diätregeln - teilweise bis heute angewandt - können das Problem verschärfen. Inzwischen bietet sich die mediterrane Kost in allen Stadien des chronischen Nierenversagens meist als geeignete Ernährungsform an. Diese Empfehlung, unabhängig vom Erkrankungsstadium, stellt einen radikalen Wandel im ernährungsmedizinischen Procedere dar. Prof. Dr. Martin K. Kuhlmann bietet einen detaillierten Überblick über den aktuellen Wissensstand der nephrologischen Ernährungsmedizin; der Beitrag erschien im "Lehrbuch für Nieren- und Hochdruckkrankheiten 2016".

[mehr]

News 1 bis 8 von 22

1

2

3

vor >


 





















F. Ambagtsheer, W. Weimar (Eds.)
The EULOD Project Living Organ Donation in Europe






G. Randhawa & S. Schicktanz (Eds.)
Public Engagement in Organ Donation and Transplantation






Akademie Niere (Hrsg.)
VI. Intensivkurs Nieren- und Hochdruckkrankheiten der Akademie Niere






B. Braam, K. Jindal, .J. Dorhout Mees
Hypertension and Cardiovascular Aspects of Dialysis Treatment






W.G. Land
Die (Un)sterblichkeit der Menschheit: dem Geheimnis auf der Spur






W.G. Land
Innate Alloimmunity: Part 1: Innate Immunity and Host Defense






W.G. Land
Innate Alloimmunity: Part 2: Innate Immunity and Allograft Rejection






G. Seyffart

Seyffart's Directory of Drug Dosage in Kidney Disease






W. Weimar, M. A. Bos, J. J. V. Busschbach (Eds.)

Organ Transplantation: Ethical, Legal and Psychosocial Aspects. Expanding the European Platform






Für den AKTX (Hrsg.): E. Homburg, P. Hecker

Transplantationspflege






Hanna Fleps, Martina Oebels, Maja Becker-Mohr (Hrsg.)

Absender? Unbekannt! Ratgeber und Geschichten von Kindern mit einem Spenderherz






Weimar, W., Bos, M. A., Busschbach, J. J. (Eds)

Organ Transplantation: Ethical, Legal and Psychosocial Aspects. Towards a Common European Policy






R. B. Brauer, M. Stangl, U. Heemann

Eine neue Niere ist wie ein neues Leben






A. und B. Markus

Der Weg in ein neues Leben - Die Lebertransplantation






B. M. Meiser, P. Überfuhr, R. B. Brauer, B. Reichart

Ein neues Herz ist wie ein neues Leben






Rudolf J. Tschaut

Extrakorporale Zirkulation in Theorie und Praxis






T. Gutmann, A. S. Daar, R. A. Sells, W. Land (Eds.)

Ethical, Legal, and Social Issues in Organ Transplantation






F. W. Albert, W. Land, E. Zwierlein (Hrsg.)

Transplantationsmedizin und Ethik - Auf dem Weg zu einem gesellschaftlichen Konsens


 

Copyright (C) 2003-2015 Pabst Science Publishers